Der Sternekoch empfiehlt: Gute Öle aus der Manufaktur

Auch der “Saucengott” benötigt für seine nordisch-inspirierte Küche natürlich hervorragende Essige und gute Öle und so verwundert es nicht, dass er in seinem Onlineshop eine kleine aber feine Auswahl für Menschen, die hochwertige Essige kaufen wollen, zusammengestellt hat. Für Sternekoch Jens Rittmeyer gilt natürlich auch hier: Klasse statt Masse! Nur ganz besondere und für den menschlichen Körper sehr gut zu verwertende, gesunde Öle und Essigspezialitäten werden vom Sternekoch für seine Kunden ausgewählt mehr lesen..

  • Neu
    Hochwertige Essige von Jens Lang

    1,40  / 10 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 100 ml

  • Neu
    Hochwertiger Essig von Jens Lang

    1,20  / 10 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 100 ml

  • Sold
    Henri Mor OlivenölSOLD

    3,80  / 100 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 500 ml

  • Sold
    Olivenöl von Henri MorSOLD

    5,60  / 100 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 500 ml

  • Leindotteröl Jens Rittmeyer

    8,00  / 100 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 100 ml

  • Neu
    Nordmeer-Bundle

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

  • Neu
    Hochwertige Essige von Jens Lang

    5,20  / 100 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 250 ml

  • Verveineöl

    12,50  / 100 ml

    inkl. 5 % MwSt.

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Produkt enthält: 100 ml

Bio-Speiseöl? Eine Definitionssache

Einige der Essig- und Ölspezialitäten, die der “Saucengott” anbietet, werden in biologisch arbeitenden Betrieben oder sogar Demeter-Manufakturen hergestellt und versprechen allein schon deshalb eine ganz besondere Qualität. Bio-Essig und Bio-Speiseöl sind deshalb auch Auslegungssache. Die Vorgaben der Demeter-Manufakturen gehen weit über die der meisten Bio-Siegel hinaus, weswegen beispielsweise das Leindotteröl ohne Bedenken als Bio-Speiseöl bezeichnet werden kann.

Bestes Leindotteröl kaufen

Leindotteröl, nicht zu verwechseln mit dem weitaus bekannteren Leinöl, wird aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin E und an ungesättigten Fettsäuren, besonders der wertvollen α-Linolensäure, als eines der gesündesten Öle angesehen. Es wird in einer ganz kleinen Ölmühle am Elbdeich in Osten hergestellt, die Ölsaat stammt aus biodynamischer Landwirtschaft. Der Sternekoch liebt besonders den leicht erbsigen Geschmack und die dezente Nussigkeit. Das Leindotteröl ist das perfekte Öl zum Marinieren von frischen Salaten, Kräutern und Gemüsen.

 “Gute” Öle – es gibt große Unterschiede

Mit Hilfe seiner guten Freundin, der Olivenöl-Expertin Kerstin Barduhn, ist der Sternekoch auf den Olivenölproduzenten Henri Alegria in Juncosa de les Garrigues in Nordspanien gestoßen. Henri baut im eigenen Olivenhain die besten sortenreinen Arbequina-Oliven in allerhöchster Qualität und mit einzigartigen geschmacklichen Eigenschaften an. Die Premium Olivenöle Reserva Familiar, perfekt zum Braten, und Reserva Privada, zum Finishing oder zum Marinieren, werden aus sortenreinen handverlesenen Arbequina-Oliven mit geschützter Ursprungsbezeichnung (DOP Les Garrigues) gewonnen. Wer sich erst einmal überzeugen lassen möchte, der probiert am besten den Olivenölfond des Sternekochs. 

 Ebenfalls ein besonders gutes Öl: Das hoch aromatische Verveineöl von Hannes Pinterits aus Österreich auf Basis von gutem Sonnenblumenöl. Der Geschmack dieses “Geheimtipps” ist unfassbar intensiv und so verführerisch. Zu fast allen grünen und weißen Gemüsesorten, aber auch erdigem Gemüse, wie roter und gelber Bete passt das Verveineöl perfekt.

Hochwertige Essige kaufen

Was Essige betrifft, vertraut Jens Rittmeyer seinem Namensvetter Jens Lang aus der Pfalz. Was dieser für feine Essigspezialitäten in zumeist Kastanienholz-Fässern reifen lässt, sucht auf dem großen Markt für hochwertige Essige seinesgleichen. Probieren Sie zum Beispiel unbedingt den Südpfälzer Balsamico.

 Ganz gleich, ob feinste Essige von der Essigmanufaktur Jens Lang in der Pfalz oder besonders delikate Öle aus Oliven oder z.B. Leindotter. Eines ist beim Sternekoch immer gleich; es muss eine ganz besondere Qualität sein, damit der “Saucengott” diese feinen Produkte auch in seinen Shop aufnimmt.